Die spirituelle Welt

- mehr Informationen

Standesgemäß werden solche Bücher natürlich von einem "aufgestiegenen Meister Zamunda" oder einem interstellaren Admiral namens "Oskar Oelek" per Telepathie übermittelt - bzw. neudeutsch "gechannelt". Oder gleich vom lieben Gott höchstpersönlich in die Feder (bzw. die Tastatur) diktiert. Warum die alle so umständlich arbeiten und den Text nicht direkt mittels interkosmischem FTP auf die Festplatte kopieren, weiß ich nicht.

Mein Buch wurde nicht "gechannelt", sondern ganz normal verfaßt. Ich habe eine Anzahl einschlägiger Bücher gelesen und das, was einen Sinn und keinen Widerspruch ergab, zunächst für meine Romane übernommen und angepaßt. Das habe ich schließlich durch simples Nachdenken in ein schlüssiges Regelwerk gegossen, das jetzt als Buch vorliegt.

Ich würde mich zu gerne auf "Imanuel Kant", "Hermes Trismegistos" oder gar "Imhotep" (den Erbauer der ersten Pyramiden und späteren Gott der Heilkunst) berufen. Andererseits - diese Geistesgrößen haben nichts anderes getan, als ich, nämlich ihren Geist benutzt, ihr Gehirn, ihre Intelligenz. Warum wir heutzutage lieber abschreiben, als eigenes Gehirnschmalz einzusetzen, habe ich bislang nicht herausgefunden.

Ich kann die lieben Esoteriker jedoch beruhigen: Der höchste Planet in meinem Geburtshoroskop ist ein rückläufiger Saturn im 10. Haus. Was ich schreibe, sind folglich die Erkenntnisse einer sehr alten Seele.

Inhaltsangabe dazu / Klappentext / Probekapitel

.

Für 18,- Euro nur bei mir!

Sie wollen es signiert und mit Widmung?

Hauptseite / Politische Bücher